Direkt zum Inhalt

Mobile Sanitätsstation – erste Hilfe immer vor Ort

Medizinische Notfälle passieren überall – auf Festivals, Events, Volksfesten und anderen öffentlichen Veranstaltungen. Mit einer perfekt ausgestatteten mobilen Sanitätsstation für Betreuungskräfte vor Ort sind Rettungskräfte und Sanitäter immer und überall bestens gerüstet, um Menschen in Notfällen erste Hilfe zu leisten. Eine großzügige Raumaufteilung bietet in der Sanitätsstation nicht nur genügend Platz für die Behandlung von Personen, sondern auch für einen Aufenthaltsraum für die Einsatzkräfte.

Mit einem Sanitätsanhänger von UNSINN ist die medizinische Erstversorgung gesichert und die Betreuungskräfte sind optimal ausgestattet. Mit über Jahre erworbenem Know-how und viel Erfahrung setzen unsere Spezialisten Ihren Wunsch-Sanitätsanhänger in Absprache mit Ihnen um – sodass Sie immer und überall die beste Notfallbetreuung leisten können!

Sanitätsstation – durchdachter Innenausbau für mehr Behandlungskomfort

Die richtige Ausstattung eines mobilen Sanitäts-Station ist die Basis für eine gute Notfallbehandlung. Hier soll genug Platz für Patienten, Geräte und Ausrüstung sein. Dabei darf auch der Komfort der Einsatzkräfte nicht vernachlässigt werden. Deswegen besteht der Sanitätsanhänger aus einem Patientenraum und einem separaten Aufenthaltsraum für das Rettungspersonal, die durch eine Schiebetür miteinander verbunden sind.

Die Ausstattung des medizinischen Bereichs in der Sanstation

Für eine optimale Notfallbetreuung muss die Ausstattung der mobilen Sanitätsstation nicht nur robust und zweckmäßig, sondern auch durchdacht sein. Ein Sanitätswagen bietet eine Menge Stauraum, der sinnvoll eingesetzt werden soll. Deswegen erfolgt der Innenausbau der Sanstation in enger Zusammenarbeit mit Ihnen, damit alle Dinge genau da sind, wo Sie sie brauchen. Im beheizbaren Behandlungsraum können Patienten nach aktuellen Hygienestandards medizinisch versorgt werden. In Medizinschränken und Schubladen kann das Behandlungsmaterial ordentlich verstaut werden und ist so schnell zur Hand.

Zum Innenausbau von UNSINN gehören unter anderem:

  • eine helle, aber nicht blendende Energiespar-LED-Beleuchtung für innen und außen
  • genügend Steckdosen
  • eine große Auswahl an verschiedenen Einbauschränken (Stellschränke, Hängeschränke)
  • Waschbecken / Spülbecken
  • gepolsterte Behandlungsliegen zum Hochklappen
  • gepolsterte Sitzbänke
  • Sitzplätze zum Hochklappen, mit und ohne Polster
  • 230 Volt Klimaanlage
  • Schiebefenster mit Rollos
  • Hecktür mit Auffahrtrampe und Beleuchtung
  • Fly-Schienen am Boden zur Fahrtragen-Befestigung

Auch der Einbau eines hochklappbaren Wickeltischs sowie von Vorhängen zur Unterteilung ist auf Wunsch möglich sowie die Installationen für den Betrieb eines EKG-Geräts und einer Sauerstoffversorgung. Für Rettungsmittel wie Tragen, Matratzen, Spineboards und weitere Gerätschaften werden Haltesysteme installiert. Auf Wunsch kann die Sanitätsstation mit einer autarken Wasser- und Stromversorgung ausgestattet werden, die den unabhängigen Einsatz auf freiem Feld ermöglicht.

Sanitätsanhänger mit Aufenthaltsraum

Auch Einsatzkräfte brauchen einmal Pause, vor allem an langen Tagen im Schichtdienst. Für ein wenig Erholung sorgt da der Aufenthaltsraum in der Sanitätsstation. Hier finden etwa fünf Personen Platz, die sich auf Sitzbänken an einem Tisch ausruhen und aufhalten können. Eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Mikrowelle und Kaffeemaschine in der Station ermöglicht die Versorgung mit Snacks und Kaffee, eine Garderobenzeile und Einbauschränke sorgen für Ordnung. Auf Wunsch kann hier auch ein Funkarbeitsplatz eingerichtet werden.

 

Sanitätsstation-Anhänger – Qualität macht den Unterschied

Ein funktionierender Sanitätsanhänger besteht nicht nur aus top ausgestatteten Innenräumen. Auch drum herum muss alles passen. Daher sind die mobilen Sanitätsstationen von UNSINN mit einem Qualitätsfahrwerk ausgestattet, das ein maximales Gesamtgewicht von 3.500 Kilogramm stemmt und auch auf unebenen Untergrund manövrierfähig bleibt. Die Grundlage des Sanitätsstation-Anhängers ist ein solider Kofferanhänger mit vier bis neun Metern Länge und entsprechenden Innenmaßen. Stabile Wände, Decken und Bodenauslagen sorgen dafür, dass die Sanstation über Jahre einsatzbereit ist.

Zur Ausstattung der mobilen Sanitätsstation gehören:

  • feuerverzinkte Gewerbe-Achsen mit verstärkten Langauflagen
  • 4-Rad-Auflaufbremse
  • Einzelradfederung und Stoßdämpfung
  • Stabiles Stützrad und Schiebestützen am Kofferanhänger
  • feuerverzinkte V-Deichsel, auf der eine zusätzliche Kiste für mehr Stauraum montiert werden kann
  • Kofferanhänger aus robustem Sandwich-Polyurethan
  • Aufklappbare Fächer im Unterflur für Stauraum und Strom- und Wasseranschluss

Wenn Sie es möchten, statten wir Ihre Sanitätsstation mit einem leuchtenden Dachtransparent aus. So werden Sie auf Events im Dunklen besser gefunden. Auch die Installation eines Funkmasts ist möglich. Für die Vergrößerung Ihres Behandlungsbereichs oder bei schlechtem Wetter kann ein Vorzelt-Aufbau zur Sanstation ergänzt werden.

Sie möchten Ihren Sanitätsstation-Anhänger in einem individuellen Design gestalten? Mit den Sonderbau-Beschriftungen von UNSINN sind maßgeschneiderte Beschriftungen, Aufdrucke und Lackierungen möglich!

 

Mobile Sanitätsstation vom Hersteller Ihres Vertrauens: UNSINN

Sie möchten eine mobile Sanitätsstation kaufen? Unsere Spezialisten von UNSINN bringen eine Menge Erfahrung mit in Ihr Sanitätsstationsprojekt. Von der Planung bis zur Umsetzung des fertigen Sanitätsanhängers sind Ihre Bedürfnisse, Anforderungen und Wünsche unser Maß.

Kontaktieren Sie uns  gerne mit Ihrem Anliegen und wir beraten Sie individuell und persönlich bezüglich der Umsetzung und Gestaltung Ihrer neuen mobilen Sanitätsstation. So sind Sie hervorragend vorbereitet auf Ihren nächsten Sanitätsdienst als Rettungskraft und Ersthelfer.