Skip to main content
Messe UNSINN virtuell

UNSINN lädt zur virtuellen Messe vom 17. bis zum 20. September 2020

Premiere für zwei neue Anhänger

Als Ersatz für die verschobene Leitmesse GaLaBau in Nürnberg lädt die UNSINN Fahrzeugtechnik zwischen 17. und 20. September 2020 zur digitalen Messe. Sie bietet die ideale Anlaufstelle, um sich über smarte Transportlösungen und aktuelle Produktinnovationen von UNSINN zu informieren.

Im Rahmen eines virtuellen Rundgangs werden gleich zwei Neuheiten präsentiert: Der innovative Dreiseitenkipper UDK mit dem neuen, einfachen Ladungssicherungssystem und der neue Absenkanhänger AS werden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf die Messeteilnehmer warten darüber hinaus weitere Produkt-Highlights mit Fokus auf den Garten- und Landschaftsbau, darunter der Baumaschinenanhänger UBA, der Heckkipper PHK, die PKW-Anhängerserie DUO sowie Abrollkipper.

Egal ob von zu Hause, im Büro oder unterwegs mit dem Mobiltelefon – Interessierte haben die Möglichkeit, per Videocall mit dem Verkaufsteam von UNSINN in Kontakt zu treten. Sie haben Fragen zu den Produkten? Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen für eine persönliche Beratung am Donnerstag, 17.09. und Freitag, 18.09.2020 in der Zeit von 09:00 bis 20:00 Uhr sowie am Samstag, 19.09. und Sonntag, 20.09.2020 zwischen 10:00 und 20:00 Uhr gerne zur Verfügung.

Ihr Weg zur virtuellen Messe:

www.unsinn.de/de/messe

Mitmachen und gewinnen: Am virtuellen Messestand können die Besucher attraktive Preise gewinnen. Hauptpreis ist ein UNSINN-Anhänger Typ PHK mit „Pumpless“-Hydraulikpumpe.